Frauensportgruppe nach einer Krebserkrankung

Start FnK

 

Dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr

Turnhalle der Integrationsgrundschule „Am Kleers“, Erlenstraße

Übungsleiterin:
Ursel Palme


Sportliche Betreuung:
Gerlinde Boldt

 

Unsere Sportgruppe besteht derzeit aus 24 Sportfreundinnen.

 Die Frauensportgruppe wurde auf Initiative unseres langjährigen und sehr engagierten Vereinsvorsitzenden, Chefarzt Dr. Otto Boldt, gegründet. Der Gynäkologe, dessen Wirken den Verein sehr geprägt hat, wollte über den gemeinsamen Sport nicht nur die körperliche Genesung der von der schweren Krankheit betroffenen Frauen voran bringen, sondern auch das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten stärken.

Dieses Konzept geht auf, denn wir dürfen im Jahr 2019 bereits unser 25jähriges Bestehen feiern!

In unseren Übungsstunden spielen Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer eine besondere Rolle.

Unser Motto lautet: “Jede nach ihrem Leistungsvermögen- so wie sie kann“ und wird von allen gut angenommen.

An allen Aktivitäten des SV Medizin Quedlinburg wie Sonnenwendwanderung mit Grillabend, Kegeln, Radwanderungen oder Vorträgen nehmen wir regelmäßig teil und pflegen die Gemeinschaft.

Die Jahreshauptversammlung und der Weihnachtslauf auf der Quedlinburger Altenburg sind für uns besondere Höhepunkte im Sportjahr.

Wir sind offen für betroffene Frauen und werden das Sportangebot künftig auch wieder über die Klinik anbieten.